INWX

## Wer sind wir? Hallo, wir sind INWX – seit über 15 Jahren (damals noch InterNetworX) sind wir ein global agierendes Unternehmen, registrieren und verwalten für Kunden aus über 150 Ländern mittlerweile über 400.000 Domains. Im Herzen von Berlin Kreuzberg zu Hause und mit 20 Kolleginnen und Kollegen sind wir ein dynamisches und schlagkräftiges Team. Wir sind noch weit weg von Perfektion und gewiss nicht frei von Altlasten, aber vielleicht kannst du uns helfen, besser zu werden. Uns ist Spaß an der Arbeit genauso wichtig, wie das respektvolle Miteinander. Wir verbessern uns stetig und nutzen Scrum und Kanban in der täglichen gemeinsamen Arbeit. Praxiserfahrung und Enthusiasmus sind uns bei der Suche nach einer neuen Kollegin oder einem neuen Kollegen wichtiger als formelle Qualifikationen. ## Bewirb Dich, wenn Du Dich hier wieder erkennst: Systemadministratorin (d/m/w) Ist Linux das OS deiner Wahl? Weißt du über Server und Netzwerke ein bisschen mehr als andere? Du fühlst dich gleich Zuhause wenn du DNS, HTTP(S), SMTP, IMAP, FTP, TLS oder BGP hörst? PowerDNS, Ceph, Proxmox, Percona XtraDB oder Junos findest du spannend? Du sprichst gut Deutsch und Englisch, beherrschst Bash und SQL, vielleicht sogar Python und PHP? Automatisierung ist dein Lebenszweck und deine Antwort auf die Frage „Was ist besser als Monitoring?“ ist „mehr Monitoring“? Wenn Du Freude daran hast Infrastruktur und Dienste am Laufen zu halten und gerne mit deinen Kolleginnen und Kollegen kommunizierst, bist du bei uns genau richtig! Du brauchst uns dabei nicht die fertige Lösung zu liefern – aber du solltest Spaß daran haben, sie gemeinsam mit uns zu finden oder zu entwickeln. Dafür erwarten wir weniger jahrelange Erfahrung, sondern vielmehr eine schnelle Auffassungsgabe sowie einen versierten Umgang mit Computern. Dein Alter, Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht, sexuelle Orientierung und Religion oder das Fehlen derselben spielen bei uns keine Rolle. INWX ist ein auf exotische TLDs spezialisierter Domain-Registrar aus Berlin. Wir bieten neben DNS auch Webhosting an, betreiben unsere eigene Server- und Netzwerk-Infrastruktur größtenteils selbst und versorgen dabei uns und einige Nachbarn auch mit schnellem Glasfaser-Internet. Wir sind ein vierköpfiges Team aus Admins das Spaß am Gerät hat. Dabei verstehen und vermitteln wir gern die Technik die wir nutzen. Wir suchen Verstärkung für unser Team, Schwerpunkte sind unser Hosting-Bereich und die Betreuung einiger weniger Windows-Systeme (ohne AD). Falls du eingehende Erfahrung mit Ceph oder Percona mitbringst… umso besser. Wir arbeiten mit Debian, betreiben unsere Nameserver mit PowerDNS, verwalten Storage mit Ceph und ein bisschen DRBD, netzwerken mit Juniper und Ubiquiti, virtualisieren mit Proxmox und ein bisschen KVM/libvirtd, containern mit Docker, banken Daten mit Percona XtraDB Cluster und gelegentlich auch mit MariaDB und PostgreSQL, halten Überblick mit Netbox und automatisieren mit Ansible. Zur Organisation verwenden wir Werkzeuge aus dem Scrum-Baukasten. Wir kommunizieren viel innerhalb und außerhalb unseres Teams, zeigen uns laufend gegenseitig unsere Arbeit, entwickeln Dinge gerne redundant und redundant, greifen Fehler als Gelegenheiten zum Lernen auf und wollen Dinge lieber ordentlich und schön machen statt nur zu frickeln. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung. ## DAS GIBT ES VON UNS – 35 Tage Urlaub – Flexible Arbeitszeiten – Bis zu 100 % Homeoffice möglich – Einen Laptop zur Arbeit und zur privaten Nutzung – Ein Bildungsbudget für Deine Wunsch-Fortbildungen – Eine bezahlte INWX-Stunde pro Woche zur freien Verfügung für private Anliegen – Regelmäßige Mitarbeiter-Events (z.B. Lasertag, Sommerfest, Weihnachtsfeier etc.) – Rabatt für Fitnessstudio oder Fahrkarten – Wasser und Kaffee zur freien Verfügung – vielleicht bald sogar einen Obstkorb ;) – Mitarbeiter-Rabatt auf Domains – Freitags gemeinsames Bier-ab-Vier – … und noch vieles mehr Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung. Bitte sende uns deine vollständigen Unterlagen – bevorzugt als PDF-Dokument – ausschließlich per E-Mail.