• Sonstiges
  • Berlin

FOM Hochschule fuer Oekonomie und Management gemeinnuetzige GmbH

Hochschulabschluss: Bachelor of Arts (B.A.) Das Gesundheits und Sozialwesen gehoert zu den stark wachsenden Branchen der deutschen Wirtschaft und steht doch stark unter Druck: Denn der Wettbewerb nimmt zu, Effektivitaet und Effizienz werden zu wichtigen Faktoren. Um sich erfolgreich am Markt zu positionieren, gilt es, leitende Positionen mit Fachkraeften zu besetzen, die betriebswirtschaftlich denken und handeln, ohne die ideellen Werte und Ziele der Branche aus den Augen zu verlieren. Der BachelorStudiengang Management im Gesundheitswesen setzt genau an dieser Entwicklung an und vermittelt Ihnen betriebswirtschaftliche Kenntnisse und ethische Aspekte sowie uebergreifende Managementkompetenzen fuer Einrichtungen des Gesundheits und Sozialwesens. So beschaeftigen Sie sich u.a. mit Qualitaetsmanagement, Controlling und Personalmanagement. Mit diesem Wissen koennen Sie z.B. Personalkapazitaeten planen sowie Organisationsstrukturen optimieren und haben dabei sowohl die Beschaeftigten als auch die medizinischen Anforderungen im Blick. Ihre zukuenftigen Arbeitgeber koennen zum Beispiel Krankenhaeuser, Pflegeeinrichtungen, Krankenversicherungen, Pharmaunternehmen oder die zustaendigen Landes bzw. Bundesbehoerden sein. Im Studium lernen Sie den Aufbau des Gesundheits und Sozialsystems kennen sowie dessen wesentliche Akteure. Als angehende Fach und Fuehrungskraft analysieren Sie beispielhaft die Aufgaben und Ziele einer Einrichtung im Markt stets im Spannungsfeld zwischen betriebswirtschaftlichen Vorgaben und ethischen Aspekten. Ebenso erarbeiten Sie eine Konzeption zum betrieblichen Gesundheitsmanagement und entwickeln Vorschlaege fuer dessen Implementierung im Unternehmen. Sie beenden Ihr ausbildungsbegleitendes BachelorStudium in Management im Gesundheitswesen mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.). Zulassungsvoraussetzungen: * Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung * und aktuelle Berufstaetigkeit (Vollzeit sowie Teilzeittaetigkeit) oder betriebliche Ausbildung, Traineeprogramm, Volontariat. Sollten Sie aktuell nicht berufstaetig sein, jedoch eine Berufstaetigkeit anstreben, kontaktieren Sie bitte unsere Studienberatung. Gerne pruefen wir gemeinsam Ihre individuellen Moeglichkeiten der Zulassung. Studiengebuehren: * Alle Informationen zu den Studiengebuehren finden Sie auf unserer Website.