gematik

Wir wollen etwas bewegen – bist Du dabei? Wir sorgen dafür, dass über 80 Millionen Menschen in Deutschland von einer digitalen Gesundheitsversorgung profitieren können. Gestalte mit uns das Gesundheitssystem von Morgen. Dein Arbeitsbereich: Operations Der Bereich Operations ist für den stabilen, verfügbaren und sicheren Betrieb der Telematikinfrastruktur (TI) verantwortlich. Wir sorgen durch die Überwachung und Überprüfung von betrieblichen Vorgaben durch die Industrie für die Aufrechterhaltung des Betriebes. Damit schaffen wir die Voraussetzung für ein positives Nutzererlebnis beim täglichen Einsatz von Digitalisierung im Gesundheitswesen. Gewonnene Erkenntnisse bringen wir für zukünftige Entwicklungen in die Produktion ein. Das Team Service Design and Transition ist zuständig für die Entwicklung effektiver Rahmenbedingungen für die TI – Betriebskoordination und Überführung neuer Produkte in den Regelbetrieb. ## Deine Aufgaben – Verantwortung: Der Bereich Operations ist an jeder Phase der Entwicklung beteiligt. Als Betriebsarchitekt:in arbeitest Du von Beginn an in den Produktteams und sorgst damit für eine frühe Integration der betrieblichen Anforderungen in der Entwicklung. Ziel ist es, die notwendigen Rahmenbedingungen zur Sicherstellung eines stabilen Betriebes in der Produktivumgebung zu schaffen. – Aufgabe: Du entwickelst die architektonische Roadmap der Telematik-Plattform weiter, indem Du die betrieblichen Anforderungen entlang der Betriebsstrategie in die IT-Architektur übersetzt. Dabei erhöhst Du die Reife unserer TI-Produkte auf dem Weg bis zum Rollout stetig, indem Du bei den Phasen der Produktentwicklung die Prinzipien von Betrieb-by-Design integrierst. Die Entwicklung von Konzepten und Spezifikationen ist dabei eine elementare Aufgabe. – Einsatz: Du arbeitest in einem interdisziplinären Team mit Kolleg:innen aus verschiedensten Abteilungen und vertrittst dabei die betrieblichen Aspekte. Du definierst die zukünftige Architektur und vereinfachst bestehende Abläufe, stets mit dem Blick auf die Ziele und die Strategie der Abteilung und der Produktteams. – Mitwirkung: Zusätzlich optimierst Du Services im Einklang mit den betrieblichen Richtlinien und Standards der TI. ## Dein Profil – Ausbildung: Du hast Dein Studium der (Wirtschafts-) Informatik, -Mathematik, Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. – Berufserfahrung: Du verfügst über mehrjährige operative Erfahrung aus Projekten oder Betriebstätigkeiten. – Know-how: Du kannst ein ausgeprägtes technisches Verständnis von IT-Architekturen, Software, Infrastruktur, Integration und Sicherheit nachweisen. Idealerweise hast Du Kenntnisse in ITIL v3-Prozessen. – Arbeitsweise: Mit Freude arbeitest Du Dich schnell in komplexe Sachverhalte ein und kannst technische Lösungen adressatengerecht vermitteln. Deine umfangreichen Methodenkenntnisse helfen Dir, Komplexität strukturiert in modulare Komponenten zu skizzieren. – Persönlichkeit: Dir macht es Spaß, eigenverantwortlich und proaktiv in einer Matrixorganisation zu agieren. Deine Teamfähigkeit rundet Dein Profil ab. – Sprachen: Deine sehr guten Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Dein Profil ab. ## Unser Angebot – Innovation: Wir gestalten die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens in einem der größten E-Governance Projekte Europas. – Berlin-Mitte: In zwei Minuten vom Bhf. Friedrichstraße über die Spree ins Büro. – Entwicklung: Wir investieren in Deine individuelle Entwicklung (z.B. Weiterbildungen, Mitarbeiter:innen schulen Mitarbeiter:innen, Workshops, Konferenzen). – Benefits: Neben einem attraktiven Gehalt bieten wir Dir Gesundheits- und Sportangebote, Mitarbeiterevents und vieles mehr. – Work-Life-Balance: Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns wichtig, daher gestaltest Du Deine Arbeitszeit flexibel. – Arbeitszeit: Es sind 40 Wochenstunden vorgesehen. Eine Teilzeitanstellung sowie mobiles Arbeiten sind möglich. * Wir können die Zukunft nur gemeinsam gestalten – deshalb haben alle Menschen bei uns die gleichen Chancen. Ganz egal ob weiblich, männlich, divers, mit Behinderung und unabhängig von Alter, ethnischer oder religiöser Zugehörigkeit: Dein Beitrag verbessert die Gesundheitsversorgung von morgen! Wir glauben, dass ein vielfältiges, wertschätzendes, tolerantes und weltoffenes Miteinander die Grundlage ist, um das Gesundheitssystem zu digitalisieren.