Würth Elektronik

## Digitalisierung? IT-Strategien für die Zukunft! Die Würth Elektronik Gruppe mit über 8.200 Mitarbeitenden in 50 Ländern fertigt und vertreibt elektronische, elektromechanische Bauelemente, Leiterplatten und intelligente Power- und Steuerungssysteme. Der Unternehmensbereich Würth Elektronik eiSos mit Sitz in Waldenburg ist als Spezialist für elektronische und elektromechanische Bauelemente einer der erfolgreichsten der Würth-Gruppe. ## Das erwartet dich Deine Lieblingssprache ist Python und bei Ecosystems denkst du nicht nur an Wildnis! Denn Digitalisierung ist deine Leidenschaft. Du weißt genau, welche digitalen Prozesse nötig sind, um die richtigen Antworten auf analoge Fragen im Business zu finden. Gestalte mit uns die Zukunft der Elektronik-Welt! – IT-Strukturen gestalten: Neu- und Weiterentwicklung von Datenmodellen und Dateninfrastrukturen – Reporting etablieren: Erweiterung des Data Lakes mit neuen Datenquellen als Basis für deine Auswertung der Geschäftsdaten – Output optimieren: Implementieren von Daten Pipelines zur Extraktion und Bereitstellung strukturierter und unstrukturierter Daten für unsere unterschiedlichen (internationalen) Unternehmensbereiche – Teamorientiert agieren: Kompetente Beratung deiner Kolleg:innen bei allen Fragen zum Data Engineering ## Das bringst du mit – Basics: Abgeschlossenes Studium in (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbare Fachgebiete – Erfahrung: Erfahrung in der Entwicklung von ETL Prozessen sowie im Aufbau von Datenstrukturen (z.B. Data Lake, Data Warehouse) – Wissen: sicherer Umgang in relevanten Programmiersprachen wie z.B. Python sowie Kenntnisse in Hadoop Ecosystem (HDFS, Kudu, Hive, Impala, Solr, Spark, Kafka) – Kommunikation: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse – Stärken: Teamfähigkeit, ausgeprägte analytische Fähigkeiten und strukturierte Arbeitsweise ## Das bieten wir dir – Super vorbereitet: Probetag zum Kennenlernen des Jobs innerhalb des Bewerbungsprozesses und umfassendes Onboarding – Abwechslung und Flexibilität: Möglichkeit, tageweise im Homeoffice oder Büro zu arbeiten – ganz so, wie es der Job erfordert – Offenheit und Unterstützung: Freiraum sich auszuprobieren und neue Ideen einzubringen in einem von positiver Fehler- und Feedbackkultur geprägten Umfeld – Private Sicherheit: vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge und Vergünstigungen bei vielen Versicherungen, z. B. Rechtsschutzversicherung – Rundum fit: Job-Bike, betriebsärztliche Vorsorgemöglichkeiten, Sportkurse, Workshops zu Gesundheitsthemen und günstige Mitarbeiterkonditionen bei verschiedenen Fitnessstudios bundesweit