BWI

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Der Cyber-& Information Security Consulting Bereich der BWI bietet im Beratungsfeld Cyber-Verteidigung attraktive Möglichkeiten Ihr individuelles Potenzial in die Cyber Verteidigung der Bundeswehr einzubringen. Wir arbeiten gemeinsam an aktuellen und zukünftigen Herausforderungen unserer Kunden, und helfen dabei die hochkomplexen operativen und strategischen Sicherheitsfragestellungen zu beantworten. ## Ihre Aufgaben: – Unterstützung bei der Entwicklung von Sicherheitsstrategien – Durchführung von Gefährdungs- und Schutzbedarfsanalysen – Analyse von IT-System und Konzeption von Sicherheitsarchitekturen inkl. Detektionsmethoden – Risikoanalyse, -bewertung und -mitigation in der Informationssicherheit – Unterstützung und Beratung bezüglich Schwachstellenanalyse und Penetration-Testing – Anwendung und Beratung zu unterschiedlichen Informationssicherheits-Frameworks (BSI, NATO, NIST, MITRE) inkl. Dokumentation ## Ihr Profil: – Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung – Mindestens 2 Jahre (Studium) oder 5 Jahre (Ausbildung) relevante einschlägige Berufserfahrung in der Cyber-/Informationssicherheit – Fundierte Erfahrung in der Projektarbeit sowie Erfahrung in Kundenprojekten im öffentlichen Dienst / Industrieumfeld – Erfahrungen in der Anwendung von BSI-Grundschutz, ISO27001 oder vergleichbaren Standards – Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift – Teamfähigkeit, souveränes Auftreten und Gesprächs- und Verhandlungskompetenz ## Wir bieten: – Langfristig sicherer Arbeitsplatz – Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld – Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle – Vertrauensarbeitszeit – je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich – Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen – Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge