operational services

Kennziffer: 2023119LSC ## Über uns operational services (OS) ist einer der führenden ICT Service Provider im deutschen Markt und gilt als Backbone der Digitalisierung des Mittelstands. Sie ist die federführende, agile Einheit der Telekom Gruppe, um im deutschen Mittelstand die digitale Transformation nachhaltig zu beschleunigen. Mit über 1.000 hochqualifizierten Mitarbeitenden entwickelt und betreibt sie modernste Informationssysteme, managt Private & Public Cloud-Plattformen, sichert den langfristigen 24/7 Systemsupport und die Verfügbarkeit kritischer Betriebsprozesse. ## Das erwartet Sie bei uns! – Konzeption, Konfiguration und Einführung von IT Vulnerability-Management-Lösungen beim Kunden – Analyse, Beschreibung und Beurteilung zu aktuellen Bedrohungslagen durch Hacker und Malware – Quellcode-Untersuchungen auf Malware, Cross-Site-Scripting-Lücken und SQL-Injektionen – Ableitung von Empfehlungen für aktuelle Bedrohungen oder Sicherheitslücken sowie toolgestützte Schwachstellenanalyse – Erarbeitung von praxisnahen Abwehrmaßnahmen zu Bedrohungen – Bearbeitung und Dokumentation von Sicherheitsvorfällen unter Nutzung branchenüblicher Methoden ## So überzeugen Sie uns! – Fundierte Berufserfahrung in IT-Security-Projekten mit u.a. den Tätigkeitsschwerpunkten Vulnerability Management, Penetration Testing oder Ethical Hacking – Fundierte Kenntnisse in Netzwerkanalyse- und Vulnerability Scantools, wie Tenable Nessus, OpenVAS – Fundierte Kenntnisse gängiger Skript- und Programmiersprachen (Python, Perl, Bash etc.), gängige Tools, wie z.B.: Burp-Suite, Metasploit, Netzwerkanalysetools (Wireshark NMAP) – Gute Kenntnisse IT-forensischer Software und Vorgehensweisen – Gute Kenntnisse im Bereich Linux – Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ## Warum auch Du operational services lieben wirst! – Attraktives Gehaltspaket – Beteiligung am Unternehmenserfolg – Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche – Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit – Umfassende Angebote zur Weiterbildung Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei uns!