• Teilzeit
  • Berlin

CABUWAZI

Wer sind wir? CABUWAZI ist ein Kinder- und Jugendzirkus mit sozialen, künstlerischen und pädagogischen Zielen, umgesetzt an 6 Standorten Berlins. Zu CABUWAZI gehört das Institut für Zirkustherapie Alegria und die Circus Akademie Berlin. Wir engagieren uns für eine tolerante, demokratische Gesellschaft und ein weltoffenes Berlin. Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche zu stärken und dab ei zu unterstützen, durch Selbstwirksamkeit ihr Potential zu entfalten. Wir suchen zum 1.3.2024 eine BEREICHSLEITUNG FÜR DIE CABUWAZI ZIRKUSSTANDORTE (M/W/D)30 H/WOCHE Aufgabenfeld selbständige und eigenverantwortliche Führung des Bereiches Zirkusstandorte kooperative Führung der Standortleitungen Organisation und Moderation der Leitungsrunde des Bereiches Zirkusstandorte Weiterentwicklung der konzeptionellen Arbeit in Zusammenarbeit mit den Standorten Qualitätsentwicklung Netzwerkarbeit Mitarbeit bei der Außendarstellung und Öffentlichkeitsarbeit Unterstützung bei der Finanzplanung der Standorte und Controlling Mitarbeit in der Steuerungsrunde des Trägers Was erwarten wir abgeschlossenes Studium Erfahrung in der Projektleitung und Personalführung Kompetenzen im pädagogischen und/oder artistischen Bereich sicherer und selbstverständlicher Umgang mit Buchhaltung und Excel ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Resilienz und Toleranzfähigkeit eine strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise Was bieten wir eine Bezahlung nach Haustarif in Anlehnung an TVL 30 Tage Urlaub, Weihnachten und Silvester frei Diensthandy und -laptop ein offenes, innovatives, diverses und herzliches Team kreative Gestaltungsmöglichkeiten eine sinnstiftende Tätigkeit in einer gemeinnützigen Organisation und ein interessantes, sozialraumorientiertes Aufgabenfeld im Bereich der kulturellen Bildung Mitarbeit in einem innovativen Leitungsteam einen besonderen, stark inklusionsorientierten Arbeitsort Wir von der GrenzKultur gGmbH legen Wert auf eine diskriminierungskritische Arbeitsumgebung. Die gesellschaftliche Vielfalt (Diversität) möchten wir auch innerhalb unserer Organisation widerspiegeln. Wir begrüßen deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Personen mit Diskriminierungserfahrung (z.B. Personen mit Behinderung oder Personen mit Rassismuserfahrungen). Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen per Mail an: I Anne Kirschneck Kennzeichen: RJCABU