Lufthansa Industry Solutions

Du lebst ein agiles Mindset, übernimmst gern Verantwortung und legst Wert auf stetige Weiterentwicklung? Dann können wir gemeinsam die Welt durch gute Software verändern! ## Aufgaben Als Backend Developer (all genders) bist du Teil eines agilen Entwicklungsteams, das Kundenanforderungen analysiert, innovative Lösungen erarbeitet und diese mittels state-of-the-art Technologien in der Cloud umsetzt. Standorte: Frankfurt, Raunheim, Ingolstadt, Stuttgart, Köln. – Analyse von komplexen fachlichen Kundenanforderungen – Konzeption und Erstellung von Lösungsansätze und Abstimmung mit dem Kunden – Teilnahme an Sprint-Regelterminen und enge Zusammenarbeit im Team – Implementierung der Lösungen im Backend (Cloud Native) ## Kontakt Stefanie Lumpe Process Driver Recruiting & Personalmarketing E-Mailadresse für Rückfragen bewerbung@lhind.dlh.de ## Voraussetzungen – Abgeschlossene Ausbildung / abgeschlossenes Studium und einschlägige Berufserfahrung im Bereich IT – Ausgeprägte Kenntnisse in der Backend-Entwicklung (Java, Kotlin oder GoLang) und insbesondere in Microservice-Architekturen in der Amazon (AWS) oder Microsoft Azure Cloud; sicher in agilen Vorgehensweisen und Werten – Optionale Kenntnisse in Spring Boot, Hibernate, Cloud-Native (AWS mit Cloud Foundry), Swagger/OpenAPI, Gradle (Build-Tool), Jenkins, REST, CI/CD – Ausgeprägte Beratungskompetenzen, Flexibilität sowie Kommunikationsfähigkeiten auf allen Ebenen – Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse – Bereitschaft zu projektbezogenen Reisetätigkeiten ## Unternehmen Über Lufthansa Industry Solutions AS GmbH Lufthansa Industry Solutions ist ein Dienstleistungsunternehmen für IT-Beratung und Systemintegration. Die Lufthansa-Tochter unterstützt ihre Kunden bei der digitalen Transformation ihrer Unternehmen. Die Kundenbasis umfasst sowohl Gesellschaften innerhalb des Lufthansa Konzerns als auch mehr als 300 Unternehmen in unterschiedlichen Branchen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Norderstedt beschäftigt über 2.500 Mitarbeiter an mehreren Niederlassungen in Deutschland, Albanien, der Schweiz und den USA.