PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG

Die Phoenix Contact Cyber Security GmbH entwickelt als Pionier für industrielle Cyber Security innovative Technologien zur sicheren Kommunikation in der Fertigungs- und Prozessautomatisierung. Mehr als 1.000 Kunden vertrauen unserer mGuard-Technologie zum Schutz vor Cyber-Risiken, die infolge der zunehmenden Vernetzung und Automatisierung in der gesamten Fertigungs- und Wertschöpfungskette kontinuierlich steigen. Wir suchen dich als Agile Coach m/w/d zur Begleitung und Unterstützung der Entwicklungsteams bei der Umsetzung agiler Methoden in unseren Projekten. ## Aufgaben: – Du hältst die Fäden zusammen und sorgst für ein einheitliches Vorgehen in der Entwicklungsabteilung – Zusätzlich moderierst du Workshops und Retrospektiven und hilfst den Teams, ihre Arbeitsweise kontinuierlich zu verbessern – Du bist Ansprechpartner m/w/d für alle Themen rund um unsere Entwicklungskultur – Den Projektleitern stehst du beratend zur Seite – Du behältst die Weiterentwicklung der agilen Welt im Blick und trägst dein Wissen in das Team – Abgerundet wird dein Aufgabengebiet durch die Unterstützung in Projekten durch Dokumentationen und entsprechende Vorlagen ## Anforderungen: – Du kennst und lebst moderne Methoden und Frameworks aus der Welt der agilen Softwareentwicklung (z. B. SCRUM, Kanban, Design Thinking, Continuous Integration) – Darüber hinaus besitzt du ausgeprägte Kommunikations-, Präsentations- und Moderationsfähigkeiten – Du hast Erfahrung darin, Entwicklungsteams bei agilen Projekten zu unterstützen – Neben deinem Streben nach Verbesserung und Weiterentwicklung, bist du ein empathischer Teamplayer m/w/d, der es schafft, Leute zu begeistern und zu Neuem zu befähigen – Du sprichst verhandlungssicher Deutsch und fließend Englisch – Du hast Erfahrung in der Verwendung von JIRA und Confluence Bei geringen Abweichungen können die Anforderungen auch durch einschlägige Berufserfahrung oder Weiterqualifizierung erreicht werden. ## Benefits: – Arbeitszeitmodelle ohne feste Arbeits- oder Pausenzeiten – Faire und leistungsbezogene Vergütungsstruktur – Versorgung im Alter durch Direktversicherung, Unterstützungskasse oder klassische Sparverträge – Eigenes Training Center mit einer Vielzahl an Möglichkeiten zur Weiterbildung – Vergünstigungen beim Leasen von Fahrrädern, e-Bikes oder Pedelecs – Prämiertes Einarbeitungsprogramm als Grundlage für ein starkes Netzwerk – Umfangreiches „Corporate-Benefits“ Programm mit Sonderkonditionen bei namenhaften Herstellern – Vielzahl an Events und Feiern für ein soziales und gemeinsames Miteinander – Einen Firmen-PKW auch zur privaten Nutzung für Außendienstmitarbeitende – Eine Tätigkeit vom Homeoffice aus Die genannten Benefits können je nach Position und Standort variieren. ## Kontakt Nina Fittkau Corporate Human Relations 05235/3-41067