Startseite » Dussmann – ein Multidienstleister

Dussmann – ein Multidienstleister

Die heutige Dussmann Group wird 19663 von Peter Dussmann mit einer Handvoll Mitarbeiter in Deutschland gegründet. Mittlerweile ist der private Multidienstleister mit seinen Kerngeschäften Facility-Management, technische Gebäudeausstattung und Anlagebau, Pflege und Betreuung von Senioren, betriebsnahe Kinderbetreuung einer der größten der Welt.

Folgenden Leistungen setzt Dussmann um:

  • Gebäudereinigung
  • Catering
  • Gebäudetechnik
  • Sicherheitsdienst
  • Gebäudetechnik
  • Kaufmännisches Management
  • Mobility Services

Das realisiert die Familie Dussmann als Eigentümer der Gruppe mithilfe von mehr als 64.000 Mitarbeiter/innen weltweit.

Dussmann Multidienstleister Berlin
Bild von AndGra auf Pixabay

Von Haustechnik bis zur Pflege – Bei Dussmann alles dabei

Unter dem Dach der Gruppe firmieren sich Unternehmen wie:

  • Dussmann Service
  • Technical Solutions
  • Kursana
  • Kultur Kindergarten
  • Kultur Kaufhaus

Fast 6000 Menschen arbeiten in Berlin in dem Großkonzern. Es wird versucht, wirtschaftlichen Erfolg und soziale Verantwortung miteinander zu verbinden. Daher gehören ethische Grundsätze und verantwortungsbewusstes Handeln zu den Grundsätzen der Gruppe.

Die Sicherheit eines etablierten Unternehmens

Wer bei der hier arbeitet, profitiert nicht nur von der Sicherheit eines weltweit etablierten Unternehmens, sondern genießt auch noch weitere Vorteile:

  • spannendes und attraktives Arbeitsumfeld
  • flexible Arbeitszeitmodelle / mobiles Arbeiten
  • leistungsgerechte und attraktive Vergütung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten in hausinternem Schulungszentrum – dem Campus – oder online
  • kostenlose Bereitstellung von Arbeitskleidung
  • weitere Vergünstigungen (Mitarbeiterrabatte beim Online-Shopping)

Das Unternehmen setzt sich ein für Chancengleichheit und Verhinderung von jeglicher Form von Diskriminierung. Dazu gehört die Unternehmenskultur der gegenseitigen Wertschätzung.

Quelle Titelbild: Pete Linforth auf Pixabay