Startseite » Deutsche Post DHL – mehr als nur versenden

Deutsche Post DHL – mehr als nur versenden

Die Deutsche Post DHL Group vereint als weltweit führender Logistik Konzern zwei starke Marken:

  1. DHL
    Die DHL bieten einen weitreichenden Service mit Paketversand, Frachttransport, internationalem Expressversand, Supply- Chain-Management und E-Commerce-Lösungen. Dabei steht die Marke laut eigenen Aussagen für den persönlichen Einsatz, proaktive Lösungen und lokale Stärken.
  2. Die Deutsche Post
    Sie ist der führende Post- und Paketdienstleister in Europa und zeichnet sich aus durch Nähe, verlässliche Qualität und wegweisende Leistungen.

Das Unternehmen ist in über 200 Ländern und Territorien tätig und beschäftigt weltweit fast 600.000 Mitarbeiter – davon bis zu rund 7000 in Berlin.

Starker Arbeitgeber mit starken Chancen

Die Deutsche Post DHL Group sieht sich als DAS Logistikunternehmen der Welt und möchte diesem Anspruch gerecht werden. Darum legt das Unternehmen seinen Fokus auf Qualität und die Umsetzung der Digitalisierung und elektronischer Kommunikation. So werden für die wachsende E-Commerce Branche internationale Versandlösungen entwickelt und mit der „Strategie 2025 – Spitzenleistungen in einer digitalen Welt“ stellt das Unternehmen die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Dabei setzt man auf:

⦁ nachhaltige Luftfracht
⦁ umweltfreundliche Lösungen in Zustellung und Transport
⦁ klimaneutrale Gebäude

Deutsche Post Berlin
Bild von Taken auf Pixabay

Starker Partner für Arbeitnehmer

Als Arbeitgeber ist sich die Deutsche Post DHL Group ihrer sozialen Verantwortung bewusst und setzt darum auf folgende Schwerpunkte:

  1. Mitarbeiterentwicklung
    Mit Weiterbildung motivieren und durch Certified aus Angestellten Spezialisten machen – so lautet das Konzept.
  2. Mitarbeiterengagement
    Arbeitnehmer gestalten Arbeitsprozesse mit und werden durch eine offene Dialogkultur und Mitarbeiterbefragungen bei wichtigen Entscheidungen gehört.
  3. Attraktive Vergütung
    Arbeitnehmer profitieren von leistungsbasierter und marktüblicher Entlohnung mit zusätzlichen individuellen, nicht finanziellen Zusatzleistungen.

Quelle Titelbild: Alexander Gresbek auf Pixabay